Wer sind wir

Michael und Ramona Maurer

Die Liebe zu Hasen begleitet uns beide schon von Kindheitsbeinen an. Aufgewachsen mit zahlreichen Tieren, waren die Fellnasen immer ein großer Teil unseres Lebens. Mit ihrer sanften und doch neugierigen Art ziehen diese Tiere einen einfach in den Bann und faszinieren immer wieder aufs Neue. Egal ob beim Schmusen, Kuscheln, gegenseitigen Putzen, Graben oder Toben es ist mit ihnen einfach immer etwas los und es wird nie langweilig.

Unsere Idee Wachteln zu halten, ist aus dem Bedürfnis nach eigenen frischen Eiern, die selbst geerntet werden können entstanden. Da Hühner doch relativ viel Platz benötigen, musste eine Alternative gefunden werden und somit war die Idee der Wachtelhaltung geboren.

Inzwischen haben auch diese gefiederten Artgenossen unser Herz im Sturm erobert. Es bereitet uns einfach eine große Freude, diese fröhlichen Tiere beim Sandbaden, Mehlwürmer picken und im Strohnest kuschelnd zu beobachten.

20210812_180251[1]_edited.jpg